Schnellübersicht der aktuellen Phantastik-Couch

Phantastisches Buch des Monats April: Snowblind - Tödlicher Schnee

Coventry, New-England ist bekannt für – nun, eigentlich für nichts. Eine typische US-Amerikanische Kleinstadt, in der die Welt scheinbar noch in Ordnung ist. Man kennt seine Nachbarn, geht sonntags in die Kirche und spendet regelmäßig für die, denen es nicht so gut geht. Wie in New-England so üblich, sind die Sommer heiß und die Winter lang, kalt und schneereich.

Verlosung: Die Chroniken von Amber

Nach einem Autounfall wacht Corwin, seiner Erinnerungen beraubt, in einer obskuren Klinik im Staate New York auf – er ist auf der Erde gestrandet, die zu den Schattenwelten gehört. Schnell findet Corwin heraus, dass er Teil der großen Königsfamilie von Amber ist, und er unternimmt alles, um in sein Reich zurückzukehren und seinen Bruder Eric vom Thron zu stürzen.

Wir verlosen 10 Exemplare von „Die Chroniken von Amber – Band 1: Die neun Prinzen von Amber“

Interview: Robin Hobb

"Vor kurzem waren Sie ja zu Besuch bei Ihrem Verlag in München, als Sie zu einem Con und einer Lesereise nach Polen und Skandinavien in Europa weilten. Werden Ihre Deutschen Leser und Fans Sie denn auch einmal ausführlich auf einer Lese- oder Signiertour treffen können?" - Erfahren Sie die Antwort und mehr im Interview mit Robin Hobb.

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Phantastik-Couch:

Der Fluchsammler von Ann-Kathrin Karschnick

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Der Fluchsammler (Ann-Kathrin Karschnick)

Manches Mal schreibt das Leben schon seltsame Geschichten. Als Vincent vor mehr als einhundert Jahren die Bekanntschaft einer Hexe macht, die ihn rettet, ahnt er noch nicht, dass dies seinem Leben ein neues Ziel geben wird.

Bird and Sword von Amy Harmon

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Bird and Sword (Amy Harmon)

Das magiebegabte Mädchen Lark ist gerade mal fünf Jahre alt, als ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wird. Kurz vor ihrem Tod nahm sie ihrer Tochter allerdings die Worte und verdammte sie dazu von da ab stumm zu sein. Nur so konnte sie Lark vor Verfolgung und dem Tod schützen, denn Magie ist in der Welt Jeru strengstens verboten. 15 Jahre später trifft Lark auf den jungen König Tiras, der sie kurzerhand entführt, um so ihren Vater unter Druck zu setzen und ihn zu zwingen seinen Teil zur Verteidigung Jerus beizutragen. Denn Jeru wird seit einiger Zeit von den Volgar überfallen, grausamen Vogelmenschen, die jeden töten, der in ihre Nähe kommt.

Die Zwölf Könige von Bradley Beaulieu

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Die Zwölf Könige (Bradley Beaulieu)

Vierhundert Jahre ist es her, dass Sharakhai, die Stadt in der Mitte der ewigen Wüste, von der Zerstörung bedroht war. Den Anführer der zwölf Stämme gelang es nur über einen Pakt mit den Göttern, das Unheil aufzuhalten. Seitdem geht, immer wenn die zwei Monde voll über der Stadt stehen, das Unheil in Form der Asisim, untoter, hungriger Wandelnder in der Stadt um, wählen diese unabhängig von Stand, Alter oder Geschlecht ihre Blutopfer.

Lady Midnight von Cassandra Clare

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Lady Midnight (Cassandra Clare)

Erneut werden wir in die Welt der Schattenjäger und Nephilim entführt. Mit der aktuellen Trilogie rund um die Schattenjägerin Emma Carstairs werden wir wieder nach New York entführt und es wird schnell klar, dass die Ereignisse rund um den Dunklen Krieg tiefe Spuren bei allen Beteiligten hinterlassen haben. Bei dieser Auseinandersetzung zwischen Dämonen und Schattenjäger gab es zahlreiche Verluste zu beklagen, so auch Emmas Eltern, die abseits dieses Krieges unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen. Emma sinnt nun auf Rache und einzig ihr Seelenverwandter Julian Blackthrone kann sie davon abhalten, unüberlegt zu handeln.


Außerdem neu rezensiert: