Schnellübersicht der aktuellen Phantastik-Couch

Phantastisches Buch des Monats Oktober: Der König in Gelb

Der König in Gelb von Robert W. Chambers

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Die Lektüre eines bestimmten Buches öffnet dem "Gelben König" von den Sternen ein Portal, durch das er den neugierigen Leser auf Erden mit verhängnisvollen Folgen in seinen Bann ziehen kann … - ein Episodenroman, dessen Beiträge vor allem durch ihre intensive Endzeitstimmung noch heute faszinieren: ein nicht ganz anspruchsarmer aber zugänglicher Klassiker der literarischen Phantastik.

Buchmesse Frankfurt 2014

Buchmesse Frankfurt 2014

    Vom 08. bis zum 12. Oktober verschreibt sich Frankfurt am Main wie jedes Jahr im Oktober dem geschriebenen Wort. Fünf Tage lang präsentieren sich die großen und kleinen Verlage mit Messeständen von pompös bis simpel und von schreiend bunt bis schlicht elegant und stellen ihr Verlagsprogramm für die kommenden Monate vor.

    Buchmesse Convent 2014

    Buchmesse Convent 2014

      Die "echten" Fans der phantastischen Literatur treffen sich bereits im 29. Jahr abseits der Frankfurter Buchmesse in Dreieich zu einem Stell-Dich-ein. Rollenspiel- und Science Fiction Fans, Burgfräulein und Vampirbräute, Ordenskrieger und Monsterjäger, hier wird wirklich jeder fündig.

      Weitere aktuelle Besprechungen im Oktober auf der Phantastik-Couch:

      Das Lied des Blutes (Anthony Ryan)

      Das Lied des Blutes von Anthony Ryan

      • Fantasy
      • Science-Fiction
      • Horror
      • Mystery

      Eigentlich war das Leben des jungen Vaelin Al Sorna vorgezeichnet. Das Schicksal und seine Eltern allerdings wollten ihren Sohn vor den Intrigen des Königs bewahren und sorgten dafür, dass er, kaum ein halbes dutzend Lenze zählend, zum sechsten Orden gebracht wird, um dort eine neue Heimat zu finden. Und dies heisst, dass sie in den kommenden Jahren mühevoll und schmerzhaft das einzige Handwerk derer, die den Glauben verteidigen, lernen – das Kämpfen. So muss moderne Fantasy sein – handwerklich vorzüglich, inhaltlich bestechend mit aktuellen Bezügen – Herz, was willst Du mehr?

      Das Camp (Nick Cutter)

      Das Camp von Nick Cutter

      • Fantasy
      • Science-Fiction
      • Horror
      • Mystery

      Fünf Pfadfinder stranden auf einer isolierten Insel, auf der ein mutierter Parasit seinen Opfern ein grässliches Ende bereitet; während die Halbwüchsigen miteinander und um ihr Leben kämpfen, werden sie sorgfältig beobachtet … - William Golding trifft Stephen King, wenn in existenzieller Krise die Zivilisation stürzt und der Höhlenmensch aufersteht, der hier in Kindergestalt auftritt; die Story ist simpel aber spannend, die Figurenzeichnung dicht, die Horroreffekte sind ekelhaft: schrecklich gut!

      Die unendliche Geschichte (Michael Ende)

      Die unendliche Geschichte von Michael Ende

      • Fantasy
      • Science-Fiction
      • Horror
      • Mystery

      Vor mir liegt die Jubiläumsausgabe eines Buches, welches meine Kindheit vor mehr als 30 Jahren, sowie meine Affinität zu Büchern und Erzählungen so unglaublich nachhaltig prägte: Die unendliche Geschichte von Michael Ende. Wunderschön, in grüner Schrift gehalten, mit den Original-Illustrationen von Roswitha Quadflieg versehen. Eine für Kinder wahrlich phantastische Geschichte und für uns Erwachsene eine Art Parabel, welche uns auf ihre ganz eigene Weise in das Reich der Phantasie zu ziehen vermag. Und das nach all den Jahren immer noch!

      Die andere Seite der Realität (A.P. Glonn)

      Die andere Seite der Realität von A.P. Glonn

      • Fantasy
      • Science-Fiction
      • Horror
      • Mystery

      Wir schreiben das Jahr 1888. Die aus dem unzähligen Schornsteinen der Britischen Metropole aufsteigenden Rauchschwaden verpesten die Luft in und um London. Als eine Serie brutaler Morde die Stadt erschüttert, macht sich der junge Inspektor Seth Aspen daran, den Täter zu suchen. Die Opfer werden förmlich geschlachtet und dann ihrer inneren Organe beraubt. Alles weist auf einen Psychopathen als Mörder hin. Ein Bekennerschreiben unterschreibt er mit Jack, the Ripper – die Presse nimmt sich des sensationellen Falles an. Überaus gelungene Mischung aus Krimi-Plot und magischer Welt!

      Weitere Informationen

      Diesen Monat neu in den Regalen Ihrer phantastischen Buchhandlung:

      über die Phantastik-Couch:

      Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.