Schnellübersicht der aktuellen Phantastik-Couch

Phantastisches Buch des Monats Juli: American Gods - Director´s Cut

American Gods - Director´s Cut von Neil Gaiman

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Neil Gaiman ist Kult – kaum ein Autor, der international bei Kritikern wie Kollegen und seinem Publikum so geschätzt wird, wie der Brite. Doch selbst bei einem solchen Schwergewicht der Phantastik ist es bemerkenswert, wenn ein Verlag die Kosten auf sich nimmt, ein bereits – immerhin als Hardcover – erschienenes Werk neu übersetzen zu lassen. Hannes Riffel, einer der versiertesten Kenner der Materie hat sich an die Aufgabe begeben, der Eichborn-Verlag legt das dicke Paperback rechtzeitig vor der Urlaubszeit auf. Ein wunderbar intelligenter Roman über den American Way of Life!

Weitere aktuelle Besprechungen im Juli auf der Phantastik-Couch:

Kalypto - Die Herren der Wälder (Tom Jacuba)

Kalypto - Die Herren der Wälder von Tom Jacuba

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Die Zeit scheint gekommen, die Menschen bereit – und so werden vier Meistermagier aus langem Schlaf geweckt und in die vier Himmelsrichtungen gesandt, um das stärkste, tapferste und klügste Menschenvolk zu finden, das die Magier benötigen, um das Zweite Reich von Kalypto zu erschaffen. Tom Jacuba hat eine komplexe Fantasy-Geschichte erschaffen mit einer glaubhaft konstruierten Welt, vielschichtigen, authentischen Charakteren und einer interessanten und spannenden Handlung. Das Warten auf den zweiten Band wird schwer.

Schatten über Innsmouth - Neue Erzählungen (Stephen Jones ) (Hg.)

Schatten über Innsmouth - Neue Erzählungen (Stephen Jones ) von Hg.

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

In 17 Storys geraten die Leser in den Bann des unheimlichen Küstenstädtchens Innsmouth, dessen Einwohner nach Auskunft seines Schöpfers H. P. Lovecraft (1890-1937) allzu enge Beziehungen zu bösartigen Kreaturen aus Raum & Zeit pflegen; manchmal (zu) dicht am Original, dann wieder erfreulich eigenständig und einfallsreich arbeiten die Verfasser das Thema aus: eine gruselig unterhaltsame, uneingeschränkt empfehlenswerte Sammlung!

Broken Monsters (Lauren Beukes)

Broken Monsters von Lauren Beukes

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Ausgehend von ihren jeweils sehr komplex, detailreich und überzeugend gezeichneten Figuren bringt uns Beukes ihre Geschichte um einen Serienkiller näher. Zu den faszinierend gezeichneten Figuren gesellt sich als weitere, heimliche Hauptperson die Stadt Detroit. Ein urbanes Monster, das vom einstigen Glanz und Reichtum träumt, dabei aber fast nur Tristesse und Elend verströmt. In teilweise schockierenden Bildern präsentiert uns die Autorin Momentaufnahmen des Elends, aber auch kleine Blüten der Nächstenliebe, des Mutes und der Freundschaft.

Die Stürme des Zorns (Brandon Sanderson)

Die Stürme des Zorns von Brandon Sanderson

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Vor Jahren begann alles damit, dass ein Attentäter in den Diensten der Paschendi den König der Alethi meuchelte. Seitdem findet auf der zerbrochenen Ebene ein Krieg statt, der von den Hochprinzen gesteuert wird. Dass diese ihre jeweils ganz eigenen, unterschiedlichen Ziele verfolgen könnte man getrost unter der Überschrift Politik ablegen, wenn sich die Lage nicht immer weiter zuspitzen würde. Sanderson ist kein Autor, der sich kurz fasst - hat der Leser aber die Geduld, sich auf das Werk einzulassen, erwarten ihn faszinierende Gestalten.

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Ihrer phantastischen Buchhandlung:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2015 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.