Zu viele Flüche von A. Lee Martinez

Buchvorstellung

Zu viele Flüche von A. Lee Martinez

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „Too Man Curses“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 400 Seiten.ISBN 3-492-26698-3.Übersetzung ins Deutsche von Karen Gerwig.

»Zu viele Flüche« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eigentlich wollte der dunkle Magier Margle seine Putzhilfe Nessy loswerden, doch durch ein Missgeschick tötet Margle sich selbst. Nun ist die Koboldin Nessy neue Herrin im Schloss – und gebietet über seine unzähligen magischen Bewohner: das Gehirn im Einmach glas, den pausenlos polierenden Silbergnom, die bluten de Wand namens Walter, den skelettierten Serienmörder Dan und das Ungeheuer-unter-dem-Bett. Nessy hat alle Hände voll zu tun, die Bande im Zaum zu halten. Und dann ist auch noch die machtgierige Zauberin Tiama im Anmarsch, um sich das Schloss unter den Nagel zu reißen. Nessy bleibt nichts übrig, als das verbotene Geheimnis zu lüften, das sich hinter der Tür-am-Ende-der-Halle verbirgt.

Ihre Meinung zu »A. Lee Martinez: Zu viele Flüche«

Ihr Kommentar zu Zu viele Flüche

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.