Die Hexen von Kregen von Alan Burt Akers

Buchvorstellung

Die Hexen von Kregen von Alan Burt Akers

Originalausgabe erschienen 1985unter dem Titel „Witches of Kregen“,deutsche Ausgabe erstmals 1990, 222 Seiten.ISBN 3-453-03939-4.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die Hexen von Kregen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Dray Prescot, Abenteurer und Schwertkämpfer auf dem wilden Planeten Kregen unter der Doppelsonne von Antares, war ursprünglich Offizier der Royal Navy und ein Zeitgenosse Napoleons. Plötzlich – Ende des 20. Jahrhunderts – tauchen auf der Erde geheimnisvolle Kassetten auf, die von ihm besprochen sind. Sie schildern seine unglaublichen Abenteuer in einem fernen Sonnensystem im Sternbild des Skorpions. Und alle Anzeichen deuten darauf hin, das Dray Prescot nach fast 200 Jahren immer noch lebt, weil ihm eine rätselhafte Macht ein tausendjähriges Leben verliehen hat.
In der Hoffnung, er werde sie aus den Zeiten innerer Unruhe herrausführen, beriefen die Bewohner des vallianischen Reiches Dray Prescot zu ihrem Herrscher. Und so sucht er das Land von Sklavenhändlern und räuberischen Flutmännern zu befreien. Doch seine Feinde geben nicht auf und lassen neun magische Flüche gegen Vallia schleudern. Zentnerschwere Frösche regnen vom Himmel und verwüsten in Sekundenschnelle ganze Landstriche. Im Vertrauen auf gemeinsame Stärke mobilisiert Dray die Bundesgenossen; doch gegen Zauberei sind selbst sie ohnmächtig. Da greift er zu einer List und schickt einen Zauberer seiner Gunst in den Kampf. Eine Höllenschlacht zwischen schwarzer und weißer Magie bricht los.

Ihre Meinung zu »Alan Burt Akers: Die Hexen von Kregen«

Ihr Kommentar zu Die Hexen von Kregen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.