Das Tar-Aiym-Krang von Alan Dean Foster

Buchvorstellung

Das Tar-Aiym-Krang von Alan Dean Foster

Originalausgabe erschienen 1972unter dem Titel „The Tar-Aiym Krang“,deutsche Ausgabe erstmals 1979, 221 Seiten.ISBN 3-453-30553-1.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Das Tar-Aiym-Krang« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf einem der scbönsten Planeten der Galaxis, auf Moth, ist Flinx aufgewachsen, ein Waisenbengel, der mit allen Wassern gewaschen ist, denn er ist bei Mutter Mastiff in die Schule gegangen, der gerissensten Händlerin auf dem Marktplatz von Drallar. Er verdient sein Geld mit Gedankenlesen. Bei ihm ist kein Trick dahinter, denn er verfügt tatsächlich über diese Gabe. Und Pip, sein Minidrach, der stets auf seiner Schulter sitzt, teilt sie mit ihm. So bleibt es ihnen nicht verborgen, als es um ein »Riesending« geht, um ein angeblich unscbätzbar wertvolles Artefakt, das eine ausgestorbene Rasse hinterlassen hat. Nur weiß niemand so genau, um was es sich dabei handelt. Flinx setzt sich in Besitz der Koordinaten und schließt sich einer bunten Reisegruppe unter der Führung des Geshäftsmanns Malaika an. Nach einer tollkühnen Hetzjagd, bei der sie am Rand eines Neutronensterns selbst ihre hartnäckigsten Gegner abhängen, finden sie das gewaltigste Bauwerk der Galaxis: das TAR-AIYM KRANG. In seinem lnnern erwachen bei ihrer Annäherung Maschinen zum Leben, die seit einer halben Million Jahre geruht haben. Überaus sensible Maschinen, die über tödliche Waffen verfügen.

Ihre Meinung zu »Alan Dean Foster: Das Tar-Aiym-Krang«

Michael Zöllner zu »Alan Dean Foster: Das Tar-Aiym-Krang«23.11.2014
Es sind witzige Figuren und eine gelungene "Space opera" Welt die uns hier geschildert werden.
Wer vom Surren der Blaster und dem Kreischen der Raketenmotoren nicht ablassen kann(so wie ich) der findet, hier auch die mittelalterlichen Märkte
die Insekten Staaten, welche sich der Menschheit im Kampf um die Herrschaft in der Galaxis entgegenstellen.

Agenten und Saboteure Jagen einem Historischen Artefakt hinterher.... DAS ist natürlich der Schlüssel
zur ultimativen Macht. Also auf zur Jagd zwischen den Sternen in und durch die Fallen unserer Feinde und auf zur nächsten brenzligen Situation.

Und in all dem tauchen dann tatsächlich unerwartete Wendungen auf. Denn der Artefakt ....ha ich werde nichts verraten.

Ach es ist auch die Geschichte von Respekt und Freundschaft zu einen sehr merkwürdigen kleinen alten verlassenen oft verlassenen ständig vor sich hin erzählenden kleinen ... Tar Aim kram.
Ihr Kommentar zu Das Tar-Aiym-Krang

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.