Unendliche Stadt von Alastair Reynolds

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2009unter dem Titel „Terminal World“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 520 Seiten.ISBN 3-453-52767-4.Übersetzung ins Deutsche von Ursula Kiausch.

»Unendliche Stadt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Stadt Spearpoint ist die letzte Bastion der Menschheit, umgeben von halbautonomen Stadtstaaten unterschiedlichen technischen Standards. Quillion lebt nach einer fehlgeschlagenen Mission inkognito in der Stadt, doch die Begegnung mit einem halbtoten Engel zwingt ihn, Spearpoint zu verlassen. Plötzlich steht nicht nur sein eigenes Leben auf dem Spiel, sondern das der ganzen menschlichen Zivilisation …

Ihre Meinung zu »Alastair Reynolds: Unendliche Stadt«

Ihr Kommentar zu Unendliche Stadt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.