Das Reich der Elben von Alfred Bekker

Buchvorstellung

Das Reich der Elben von Alfred Bekker

Originalausgabe erschienen 2007, 500 Seiten.ISBN 380258127X.

»Das Reich der Elben« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nach der erfolgreichen Verfilmung von »Der Herr der Ringe« erobern die Tolkienschen Fantasy-Geschöpfe nun den deutschen Buchmarkt: In der Folge von Stan Nicholls’ »Die Orks« und Markus Heitz’ »Die Zwerge« widmet Alfred Bekker seine Trilogie den beliebtesten Fabelwesen des Tolkien-Universums: den Elben. Das weise Volk der Elben hat die Welt der Sterblichen verlassen, um eine neue Heimat zu finden. Nach langer Reise gelangen sie an die Küste eines Kontinents, auf dem sie ihr eigenes Reich errichten wollen. Doch grausame Feinde erheben sich, und vor Machtgier und Verrat sind selbst die Elben nicht gefeit …Band 1: Das weise Volk der Elben hat die sterbliche Welt verlassen und sucht nach den Gestaden der Erfüllten Hoffnung. Jenseits des großen Meeres finden sie schließlich einen unbekannten Kontinent, doch in der neuen Welt lauern innere und äußere Feinde …

Ihre Meinung zu »Alfred Bekker: Das Reich der Elben«

R. Name zu »Alfred Bekker: Das Reich der Elben«06.04.2016
Lese gerade Band 3 und bin eigentlich enttäuscht!!
Die einzelnen Sätze bzw Abschnitte passen nicht harmonisch zusammen. Es ergibt sich nicht ein richtiger Spannungsbogen und man kann richtig einteilen in Handlungstext, Backgroundtext und Labertext (zum Füllen der Seiten)
Schade. Hatte eine größere Hoffnung und Erwartung.
temarisan86 zu »Alfred Bekker: Das Reich der Elben«21.03.2012
Hi!!!
Ich finde das diese Reihe sehr spannend und abenteuerreich ist, bin mittlerweile beim 3 und letzten Band angekommen und mich fesselt diese Geschichte einfach... :)
Ich kann diese Reihe nur empfehlen... :)
Werde mir nach dem lesen des letzten Buches noch die Elbenkinder Reihe holen, mal schauen wie die ist... :D

Lg
Temarisan86
Ihr Kommentar zu Das Reich der Elben

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.