Der Sohn der Halblinge von Alfred Bekker

Buchvorstellung

Der Sohn der Halblinge von Alfred Bekker

Originalausgabe erschienen 2012, 512 Seiten.ISBN 3-442-26887-7.

»Der Sohn der Halblinge« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Halblinge – J.R.R. Tolkiens beliebtestes Volk! Arvan Aradis ist ein Mensch, doch er wächst bei den Halblingen auf und führt ein ruhiges, beschauliches Leben. Bis er den Elb Lirandil kennen lernt und so von der schrecklichen Bedrohung erfährt, die sich im Reich der Orks erhoben hat. Der Verderber des Schicksals ist erwacht! Lirandil will ein Bündnis gegen dessen dunkle Horden schmieden. Arvan und die Halblinge Borro, Neldo und Zalea schließen sich ihm an. Am Anfang suchen sie nur ein Abenteuer. Doch nicht zum ersten Mal ist es das kleine Volk, von dem die Rettung der Welt abhängt.

Ihre Meinung zu »Alfred Bekker: Der Sohn der Halblinge«

Ihr Kommentar zu Der Sohn der Halblinge

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.