Auf Pluto gestrandet von Algis Budrys

Buchvorstellung

Auf Pluto gestrandet von Algis Budrys

Originalausgabe erschienen 1956unter dem Titel „Man of Earth“,deutsche Ausgabe erstmals 1959, 94 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von M. F. Arnemann.

»Auf Pluto gestrandet« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Viertelmillion Dollar, sein gesamtes Vermögen, muß Allen Sibley hergeben, wenn er nach einer Operation einen Strich unter sein bisheriges Dasein ziehen möchte, um als John L. Sullivan ein neues Leben zu beginnen. Als Börsenmakler großen Stils hat er sich nicht immer ganz sauberer Mittel bedient, um zum Erfolg zu gelangen. Aus der seine Existenz und Freiheit bedrohenden Lage gibt es für ihn keinen anderen Ausweg, als die Flucht in ein anderes Ich. Als äußerlich vollkommen veränderter Mensch steht er am Anfang eines neuen Lebens, das für ihn auf dem Pluto beginnt. Mit nicht viel mehr als zwanzig Dollar in der Tasche landet er eine Woche noch seiner Operation auf dieser ungastlichen, rauhen Welt, deren Bewohner harte Pioniere sind, die unter dem Einsatz aller zur Verfügung stehenden Arbeitskräfte eine Industrie aus dem Boden stampfen wollen.Da er keine Fachkenntnisse besitzt, um in der Wirtschaft eingesetzt zu werden, wird er der Armee zugeteilt, wo nur der Starke siegt und der Schwache unterliegt. Buchstäblich mit den Fäusten muß er sich einen Weg nach oben erkämpfen, während seine schwächeren Leidensgenossen auf der Strecke bleiben.

Ihre Meinung zu »Algis Budrys: Auf Pluto gestrandet«

Ihr Kommentar zu Auf Pluto gestrandet

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.