Michaelmas von Algis Budrys

Buchvorstellung

Michaelmas von Algis Budrys

Originalausgabe erschienen 1977unter dem Titel „Michaelmas“,deutsche Ausgabe erstmals 1980, 252 Seiten.ISBN 3-453-30603-1.Übersetzung ins Deutsche von Walter Brumm.

»Michaelmas« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Laurent Michaelmas ist der bekannteste Mensch der Welt, bekannter als die Politiker der Großmächte und die Stars des Showbusiness – und damit auch der mächtigste, obwohl er diese Macht nie offen ausübt. Laurent Michaelmas ist Fernsehkommentator. Seine Berichte sind perfekt recherchiert. Er weiß mit den Leuten umzugehen, sie ins rechte Licht zu rücken. Er hat die höchsten Einschaltquoten – weltweit, denn der Medienverbund über ein Netz von Satelliten und Leitungen ist lückenlos. Laurent Michaelmas ist mit der Macht der Medien gewachsen, einer subtilen, fast unmerklichen, aber ungeheuren Macht. Ein Kommentar von ihm kann Milliardenprojekte ins Rollen oder hochfliegende Projekte zum Absturz bringen. Ein Interview von ihm kann Menschen über Nacht zu Berühmtheit verhelfen oder der Lächerlichkeit preisgeben. Er kann Politiker, Finanzleute, Industriebosse über die Klinge springen lassen, sei es durch ein Gerücht, eine ganz bestimmte Frage oder nur durch einen Wink zu den Kameraleuten. Denn Laurent Michaelmas ist stets bestens unterrichtet. Das besorgt Domino, sein Computer. Er ist mitgewachsen, ist die Spinne im weltumspannenden Datennetz. Wo eine elektrische Leitung hinführt, seine Sensoren und Hörfühler hinreichen, hat Domino Zugriff, und das heißt überallhin, bis in die intimste Privatsphäre hinein. Es ist nur eine Frage, die riesige Informationsflut zu bewältigen, die relevanten Daten herauszufinden. Aber das ist für Domino kein Problem. So beherrscht Laurent Michaelmas die Welt – subtil, unauffällig, unmerklich. Kein Mensch ahnt es. Alle halten Laurent Michaelmas nur für einen netten und gescheiten Fernsehkommentator.
Und Domino wacht über ihn – und über uns.

Ihre Meinung zu »Algis Budrys: Michaelmas«

Ihr Kommentar zu Michaelmas

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.