Das Baumlied von Alison Croggon

Buchvorstellung

Das Baumlied von Alison Croggon

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „The Singing“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 512 Seiten.ISBN 3-404-28528-X.Übersetzung ins Deutsche von Michael Krug.

»Das Baumlied« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Welt, in der Barden Magier sind. Ein Mädchen, in dem eine unglaubliche Gabe schlummert. Und ein Rätsel, das alles verändern könnte. Maerad ist noch immer auf der Suche nach dem rätselhaften Baumlied, das den Frieden im Königreich wiederherstellen kann. Ein geheimnisvoller Fremder gibt ihr einen entscheidenden Hinweis …der sich als schreckliche Falle entpuppt.

Ihre Meinung zu »Alison Croggon: Das Baumlied«

Wendeline zu »Alison Croggon: Das Baumlied«19.03.2009
Das vierte Buch der Sage ist genauso spannend und faszinierend, wie die vorherigen Bücher. Ich konnte es kaum aus der Hand legen, weil ich wissen wollte, wie alles ausgeht. Es ist düsterer. Man weiß nicht, wie sich Maerad entwickeln wird; sie macht nicht nur ihren Feinden Angst ...
Schade, wieder eine Sage zu Ende. I
Ihr Kommentar zu Das Baumlied

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.