Flut von Andreas Brandhorst

Buchvorstellung

Flut von Andreas Brandhorst

Originalausgabe erschienen 1988, 220 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Flut« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Planet Tschurat hat die Feuerstraße zwischen den beiden Sonnen durchquert, die er in seiner exzentrischen Bahn umläuft. Die gewaltigen Wassermassen der verdunsteten Ozeane ergießen sich in einem sintflutartigen Regen in die ausgetrockneten Meeresbecken. Die verstreuten Völker von Tschurat müssen nun alles daransetzen, ihr Leben zu retten, während in der Flut neue, unbekannte Lebensformen erwachen.

Ihre Meinung zu »Andreas Brandhorst: Flut«

Ihr Kommentar zu Flut

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.