Zeit des Sturms von Andrzej Sapkowski

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2013unter dem Titel „Sezon Burz“,deutsche Ausgabe erstmals 2015, 448 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Erik Simon.

»Zeit des Sturms« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das Königreich Kerack wird von Kämpfen um den Thron erschüttert. Auf der Suche nach Arbeit reist der Hexer Geralt von Riva dorthin und wird kurz nach seiner Ankunft verhaftet. Die Zauberin Koralle will ihn so zwingen, den Auftrag einer Gruppe von Zauberern anzunehmen. Er soll einen Dämon finden, der in Menschengestalt blutige Massaker verübt. Mit Unterstützung des Barden Rittersporn wieder frei, beginnt Geralt eine erotische Affaire mit Koralle und nimmt den Auftrag an. Es stellt sich heraus, dass einer der Zauberer die Dämonengeschichte erfunden und selbst die Morde begangen hat, um sich Geralts zu bemächtigen, an dessen außergewöhnlichen Augen er ein obskures Interesse hat …

Ihre Meinung zu »Andrzej Sapkowski: Zeit des Sturms«

Ihr Kommentar zu Zeit des Sturms

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.