Ann-Kathrin Karschnick

Ann-Katrhin Karschnick wurde am 17.09.1985 in Reinbek bei Hamburg geboren. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau arbeitet sie heute in einer Reederei und lebt, wie schon als Kind, in Schwarzenbek. „Phoenix – Tochter der Asche“ wurde 2014 mit dem Deutschen Phantastik-Preis in der Kategorie Bester deutschsprachiger Roman ausgezeichnet.

Unter dem Pseudonym Karyna Leon schreibt sie außerdem erotische Literatur.

Phantastisches von Ann-Kathrin Karschnick:

  • (2009) Die Feuerritter – Kampf um Teinemaa

als Herausgeberin:

  • (2013) Krieger (Anthologie)

Kurzgeschichten – unter anderem in: