Zwielicht von Anne Bishop

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2000unter dem Titel „The Invisible Ring“,deutsche Ausgabe erstmals 2006, 550 Seiten.ISBN 3-453-53248-1.Übersetzung ins Deutsche von Ute Brammertz.

»Zwielicht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die atemberaubende Rückkehr in die Welt des Blutes: In Zwielicht wird Lucivar vor eine grausame Wahl gestellt, Saetan begeht seinen größten Fehler und der charismatische Daemon muss sich für seine Liebe noch einmal seiner dunklen Seite zuwenden.

Ihre Meinung zu »Anne Bishop: Zwielicht«

Eloise zu »Anne Bishop: Zwielicht«23.08.2012
Dreams Made Flesh, der englische Titel gib sehr gut wieder, was man in diesem Buch finden kann. Vier Geschichten um die erste Traumweberin, Lucivar und Marian, Saetan und seine Vergangenheit mit Hekatah und schließlich um die Geschehnisse um Daemon und Jaenelle nach Schatten.
Wie oben genannt, es ist so etwas wie Aufbauliteratur zu der Trilogie, also sollte man diese vorher gelesen haben. Sehr aufschlussreich und spannend.
Asmodi zu »Anne Bishop: Zwielicht«04.04.2009
Aye...4 Geschichten zum besseren Verständnis der Trilogie, 4 Geschichten um noch einmal in die dunkle Welt hineinzutauchen.
Zwielicht muss man nicht unbedingt lesen, wenn man es nur auf die vorraus gegangene Trilogie abgesehen hat, doch Fans werden es sich nich nehmen lassen können, wieder zu zurück zu kehren und sich offene Fragen aus der Trilogie beantworten zu lassen.
Ihr Kommentar zu Zwielicht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.