Merrick von Anne Rice

Buchvorstellung

Merrick von Anne Rice

Originalausgabe erschienen 2000unter dem Titel „Merrick“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 446 Seiten.ISBN 3-596-15336-0.Übersetzung ins Deutsche von Barbara Kesper.

»Merrick« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine schwere Prüfung für Vampir Louis Pointe de Lac, den Helden aus „Interview mit einem Vampir“: Kann er sich durch Voodoo-Zauber von einer alten Schuld befreien? Und das ausgerechnet mit Hilfe der verführerischen Mayfair-Hexe Merrick? Louis nimmt das Risiko auf sich. Doch es kommt alles noch schlimmer als gedacht …

Ihre Meinung zu »Anne Rice: Merrick«

lu_2007 zu »Anne Rice: Merrick«03.09.2007
Ich habe schon mehrere Bücher von ihr gelesen Merrick und Pandora, Armand der Vampir diese Bücher haben alle einen zusammenhang es empfielt sich die Bücher nach einander zu lesen. sie sind sehr spannnend mann kommt sehr schwer von ihnen los mann muss immer weiter lesen.
Merrick zu »Anne Rice: Merrick«17.08.2006
Dieses Buch ist wirklich sehr interessant, da es viele Rätsel und Geheimnisse birgt. Man kann sich wie bei allen anderen Büchern von Ann Rice in die Hauptdarsteller verlieben, da sie mit sehr viel Charm und Erotik, sowie mit viel Spannung schreibt und vor allem beschreibt. Wer Vampire, Phantasy und ähnliches mag, wird Ann Rice's Bücher lieben!!!
Ihr Kommentar zu Merrick

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.