Die Zerstörung des Tempels von Barry N. Malzberg

Buchvorstellung

Die Zerstörung des Tempels von Barry N. Malzberg

Originalausgabe erschienen 1974unter dem Titel „The Destruction of the Temple“,deutsche Ausgabe erstmals 1979, 142 Seiten.ISBN 3-453-30554-X.Übersetzung ins Deutsche von Hilde Linnert.

»Die Zerstörung des Tempels« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im 22.Jahrhundert stehen einem Studenten der Geschichte ganz andere Hilfsmittel zur Verfügung als heute. Mit Elektroden im Gehirn steht er in direkter Verbindung mit einem Computer, der ihm Szenen der Vergangenheit simuliert.
Zeit: das Jahr 2116.
Aufgabe: eine Rekonstruktion der Ermordung John F Kennedys am 22. November 1963 in Dallas, inszeniert mit dem Lumpenproletariat des verfallenden New York im Jahre 2016. Für den Prüfling wird der Ausflug in die Vergangenheit zum Horror-Trip. Ertaucht in ein Kaleidoskop der Gewalt und der Ausweglosigkeit, ist selbst Kennedy in Dallas, ist Malcolm X und Martin Luther King, ist Killer und Opfer zugleich, erleidet immer wieder die schreckliche Todeswunde.

Ihre Meinung zu »Barry N. Malzberg: Die Zerstörung des Tempels«

Ihr Kommentar zu Die Zerstörung des Tempels

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.