Der Asteroidenkrieg von Ben Bova

Buchvorstellung

Der Asteroidenkrieg von Ben Bova

Originalausgabe erschienen 2001unter dem Titel „The Precipice“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 460 Seiten.ISBN 3-453-87071-9.Übersetzung ins Deutsche von Martin Gilbert.

»Der Asteroidenkrieg« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Treibhauseffekt hat katastropahle Folgen für das Klima der Erde: Die Küsten der Meere sind weiträumig überflutet, Anbaugebiete und Weidegründe trocknen aus, Heimatlosigkeit und Hunger sind allgegenwärtig. Vor diesem Hintergrund schließen sich der Raumfahrtunternehmer Dan Randolph und der reiche Konzernerbe Martin Humphries zusammen. Mithilfe neuartiger Raketenantriebe und Nanotechnologie hoffen sie, den Asteroidengürtel ausbeuten zu können und der Menschheit dringend benötigte Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Alsbald zeichnet sich jedoch ab, dass Humphries keineswegs aus unneigennützigen Motiven handelt, sondern nur seine Macht und sein Vermögen vergrößern möchte. Als Randolph an Bord der Starpower I zu einer Expedition aufbricht, ahnt er nicht, dass sein Partner ihm eine tödliche Falle stellt.

Ihre Meinung zu »Ben Bova: Der Asteroidenkrieg«

Ihr Kommentar zu Der Asteroidenkrieg

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.