Das Buch der Macht von

Buchvorstellung

Das Buch der Macht von

Originalausgabe erschienen 2011, 608 Seiten.ISBN 3800095459.

»Das Buch der Macht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das Gleichgewicht ist in großer Gefahr auf Ell. Nachdem der Lesvaraq Tomal das verlorene Volk aus den Schatten befreit hat, macht er sich auf den Weg, sich den sieben Streitern auf der Suche nach dem Buch der Macht anzuschließen. Doch er kommt zu spät zur Zusammenkunft. Der Lesvaraq ahnt nicht, in welch große Gefahr sich die Gefährten begeben. Während Sapius von einer schreckenerregenden Vision seiner Zukunft heimgesucht wird, wagen sich fünf der sieben Streiter gemeinsam mit Sapius mitten in das Herz der Rachuren, wo er darauf sinnt, die versklavten Tartyk und den Drachen Haffak Gas Vadar zu befreien. Auf Ell ziehen die Streitkräfte der Rachuren unter der Führung Nalkaars über das Land und bringen Tod und Zerstörung zu den Nno-bei-Klan. Bald wird die Stadt Tut-El-Baya zum Ziel ihrer Angriffe. Die Todsänger und Madhrab stehen sich in einem tödlichen Kampf gegenüber, dessen Ausgang das Antlitz der Welt nachhaltig verändern wird …

Ihre Meinung zu »Bernd Rümmelein: Das Buch der Macht«

rhapsody zu »Bernd Rümmelein: Das Buch der Macht«24.04.2012
Der "schlechteste" Band, "meine" Helden stellen sich im Kampf so dämlich an ....und werden dann .....
Bestimmte Stränge wurden ganz schnell abgehandelt, war mir einfach zu kurz und zum Teil nicht nachvollziehbar. *Kopfschüttel*.
Andere wiederum ausführlicher, aber mir nicht ausführlich genug. Die Rachurenhexe mit enormen Fähigkeiten und dann.....
Was ist mit Nalkaar und den Praistern??? Wer macht denen den nun endlich mal den Garaus.
Das Ende....hatte ich nicht mit gerechnet, das war gut *lach* .
Warte nun auf Band 6.
Ihr Kommentar zu Das Buch der Macht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.