Diener des dunklen Hirten von

Buchvorstellung

Diener des dunklen Hirten von

Originalausgabe erschienen 2009, 768 Seiten.ISBN 3800095017.

»Diener des dunklen Hirten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Rachuren wurden besiegt, der Schänder Grimmgour ist gefallen. Doch das Blut der Gefallenen lockt eine noch schrecklichere Gefahr ans Licht der Welt – den dunklen Hirten. Anstatt das Böse in Einigkeit zu erwarten, formieren sich Gruppen, die nur ihre eigenen Interessen verfolgen …

Ihre Meinung zu »Bernd Rümmelein: Diener des dunklen Hirten«

Serafina_Pekkala zu »Bernd Rümmelein: Diener des dunklen Hirten«04.06.2010
Tut mir leid, mir gefällt das Buch überhaupt nicht. Die Story schleppt sich so vor sich hin - irgendwann habe ich dann mal das Ende gelesen, um festzustellen, welche Überraschungen das Buch noch bereithalten mag - aber wie erstaunlich: Das Buch endete genauso, wie man es sich nach Seite 30 eigentlich schon denken konnte.

Was ich persönlich wirklich furchtbar fand, war die unkreative Namensgebung, bei der Wörter einfach leicht verändert wurden.

Praister = Priester
Rayhin - soll wohl Rhein sein

Nur mal so als Beispiel.

Ungereimtheiten, unlogische Wendungen, unpassende Übertreibungen - ich finde nicht, dass das ein Buch ist, das man gelesen haben muss.
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Diener des dunklen Hirten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.