Necroscope 6: Dämonentor von Brian Lumley

Buchvorstellung

Necroscope 6: Dämonentor von Brian Lumley

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „Necroscope III: The Source“,deutsche Ausgabe erstmals 2001, 176 Seiten.ISBN 3935822103.Übersetzung ins Deutsche von Michael Plogmann.

»Necroscope 6: Dämonentor« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine abgelegene Felslandschaft mitten im Uralgebirge beherbergt eine russische Forschungsstation, die argwöhnisch von westlichen Agenten beobachtet wird, denn hier hat sich nach einer gewaltigen unterirdischen Katastrophe ein geheimnisvolles Tor geöffnet. Und bald schon wird klar, wer hinter diesem Tor lauert: Vampire! Die Gefahr beginnt erneut …

Ihre Meinung zu »Brian Lumley: Necroscope 6: Dämonentor«

Ihr Kommentar zu Necroscope 6: Dämonentor

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.