Barfuss im Kopf von Brian W. Aldiss

Buchvorstellung

Barfuss im Kopf von Brian W. Aldiss

Originalausgabe erschienen 1969unter dem Titel „Barefoot in the Head“,deutsche Ausgabe erstmals 1988, 333 Seiten.ISBN 3924959242.Übersetzung ins Deutsche von .

»Barfuss im Kopf« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf seiner Odyssee durch ein von psychedelischen Bomben verwüstetes Europa wird der junge Colin Charteris zu einem Helden und Messias wider Willen. Führer eines Kreuzzugs, dessen Sinn er nicht versteht und den er niemals gewinnen kann. Um ihn herum gehen Außenwelt und Innenwelt in Trümmer

Inhalt:

  • Auto-Vorvaeterliche Fraktur
  • Drake-Mann-Route
  • Einfach nur durchreisen
  • Ouspenskis Astrabahn
  • Die Schlange von Kundalini
  • Stille Flugbahnen
  • Vielwertige Schnellstrasse

Ihre Meinung zu »Brian W. Aldiss: Barfuss im Kopf«

Ihr Kommentar zu Barfuss im Kopf

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.