Die Dämonenseherin von Brigitte Melzer

Buchvorstellung

Die Dämonenseherin von Brigitte Melzer

Originalausgabe erschienen 2009, 396 Seiten.ISBN 3800095041.

»Die Dämonenseherin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sie sind Verbündete der Polizei und helfen, Verbrechen aufzuklären – die Seher. Doch einigen von ihnen ist das zu wenig. Getrieben von dem Wunsch nach Macht, haben sie Dämonen heraufbeschworen, die sich nicht länger kontrollieren lassen. Im heutigen Edinburgh, der romantischen alten Hauptstadt Schottlands, ist der Agent Logan Drake hinter den Dämonensehern her – und verliebt sich in eine Frau, die mit ihrem inneren Teufel kämpft.

Ihre Meinung zu »Brigitte Melzer: Die Dämonenseherin«

Chrisu zu »Brigitte Melzer: Die Dämonenseherin«25.02.2013
In Edingburgh ist ein Massaker geschehen, ein schreckliches Blutbad, bei dem es 17 Tote gab, 5 davon waren Polizisten. Es war die Rede von einem Bandenkrieg, aber in Wirklichkeit waren es Dämonen, hervorgekommen aus ein paar Sehern, Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten, mit denen Experimente durchgeführt wurden. Das Projekt wurde zwar eingestellt, aber im Geheimen wurde das ganze weiterverfolgt und der blutige Zwischenfall droht sich zu wiederholen. Die Dämonenseherin ist ein Roman, der hält was auf dem Klappentext steht. Es ist ein Zusammenspiel von Fantasy, Romantik mit Herz-Schmerz und viel Action und das ungemein spannend vermischt. Die Hauptprotagonisten sind hervorragend dargestellt, die Charaktere so wiedergegeben, dass man sich super hineinversetzen konnte. Der Schreibstil ist fließend, er reißt einem mit und ehe man sich versieht ist man schon wieder im nächsten Geschehen. Einfach SUPER. Ein Buch, dass man sich nicht entgehen lassen darf.
Ihr Kommentar zu Die Dämonenseherin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.