Der Ritt nach Narnia von C. S. Lewis

Buchvorstellung

Der Ritt nach Narnia von C. S. Lewis

Originalausgabe erschienen 1954unter dem Titel „The Horse and His Boy“,deutsche Ausgabe erstmals 1958, 180 Seiten.ISBN 3800020874.Übersetzung ins Deutsche von Ulla Neckenauer.

»Der Ritt nach Narnia« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Schon immer fühlte sich der Junge Shasta von jenen Ländern im Norden magisch angezogen. Als er eines Tages erfährt, dass sein Vater gar nicht sein wahrer Vater ist und ihn als Sklaven an einen reichen und mächtigen Tarkaan verkaufen will, fasst er einen Entschluss: Gemeinsam mit dem Pferd Bree flieht er in jenes glückliche Land im Norden, das Narnia heißt. Eine Reise voller Gefahren und Abenteuer beginnt, bei der Shasta nicht nur interessante Weggefährten trifft, sondern auch herausfindet, wer er wirklich ist …

Ihre Meinung zu »C. S. Lewis: Der Ritt nach Narnia«

Julia B. zu »C. S. Lewis: Der Ritt nach Narnia«28.09.2006
Bisher habe ich 4 Bücher von den Cronicken von Narnia gelesen und dieses hier ist bisher das Spannendste.Es ist für alle fantasy liebhaber absolut zu emphelen.
Ihr Kommentar zu Der Ritt nach Narnia

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.