Tor der Erneuerung von Carol Berg

Buchvorstellung

Tor der Erneuerung von Carol Berg

Originalausgabe erschienen 2002unter dem Titel „Restoration“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 610 Seiten.ISBN 3-442-24363-7.Übersetzung ins Deutsche von Tim Straetmann.

»Tor der Erneuerung« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sechzehn Jahre lang war Seyonne Sklave im Reich der Derzhi. Jetzt kehrt er endlich in seine Heimat zurück und kann sein altes Leben als Wächter wieder aufnehmen. Doch er muss nur allzu bald erkennen, dass er einer Lüge aufgesessen ist. Erneut ins Exil getrieben, kann Seyonne nicht einmal von Aleksander Hilfe erwarten; schließlich hat der Kronprinz des derzhischen Kaiserreichs seine eigenen Probleme. Denn eine der mächtigsten Familien seines Reiches, setzt alles daran, Aleksander zu vernichten – und all jene, die ihm nahe stehen …Ein unvergessliches Epos um Freiheit, Würde und die Hilflosigkeit der Mächtigen.

Ihre Meinung zu »Carol Berg: Tor der Erneuerung«

Ihr Kommentar zu Tor der Erneuerung

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.