Kalt wie Eis von Charles Sheffield

Buchvorstellung

Kalt wie Eis von Charles Sheffield

Originalausgabe erschienen 1992unter dem Titel „Cold As Ice“,deutsche Ausgabe erstmals 2004, 492 Seiten.ISBN 3-404-24331-5.Übersetzung ins Deutsche von Ulf Ritgen.

»Kalt wie Eis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Vor 25 Jahren hat im Sonnensystem ein gewaltiger Krieg stattgefunden. In den selbstmörderischen Schlachten, die neun Milliarden Menschen das Leben kosteten, wurden entsetzliche Waffen eingesetzt. Doch die Rivalitäten, die letztendlich zu diesem Krieg geführt haben, sind noch nicht überwunden. Und einige dieser tödlichen Waffen existieren immer noch – manche umkreisen die Sonne, zusammen mit den Trümmern zerstörter Schiffe, andere wurden gezielt eingelagert. Als die gesamte Bevölkerung eines Planeten vernichtet wird, beginnt die hektische Suche nach der Ursache. War es ein Unfall? Der Beginn eines neuen Krieges? Von einem kleinen Eismond kommen Signale, die zur Lösung des Rätsels führen könnten…

Ihre Meinung zu »Charles Sheffield: Kalt wie Eis«

Ihr Kommentar zu Kalt wie Eis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.