Zwischen den Schlägen der Nacht von Charles Sheffield

Buchvorstellung

Zwischen den Schlägen der Nacht von Charles Sheffield

Originalausgabe erschienen 1985unter dem Titel „Between the Strokes of Night“,deutsche Ausgabe erstmals 1988, 334 Seiten.ISBN 3-453-03138-5.Übersetzung ins Deutsche von Walter Brumm.

»Zwischen den Schlägen der Nacht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze

2012 n. Chr.: Der seit langem befürchtete Atomkrieg löscht die Menschheit auf Erden aus. Die etwa dreißigtausend Überlebenden befinden sich in Orbitalstationen und an Bord einer Handvoll Archen, großen Raumschiffen mit jeweils Tausenden von Kolonisten, die nun auf der Suche nach neuen Welten in den Kosmos vorstoßen. Viele Generationen leben und sterben auf diesen künstlichen Welten, bis sie nach Jahrtausenden neue bewohnbare Planeten entdecken und besiedeln.
27698 n. Chr.: Zu diesen neuen Welten kommen die Unsterblichen, durch geheimnisvolle Bande mit der alten Erde verbunden. Sie scheinen ewig zu leben, können Lichtjahre in Wochen zurücklegen und gebrauchen ihre unerklärlichen Kräfte, um die gewöhnlichen Sterblichen zu beherrschen.
Auf dem Planeten Pentecost macht sich eine kleine Gruppe daran, die Unsterblichen zu suchen und herauszufordern. Aber während der Suche werden sie selbst verändert: als Unsterbliche entdecken sie eine neue Bedrohung nicht nur für sich selbst, sondern für die gesamte Galaxis.

Ihre Meinung zu »Charles Sheffield: Zwischen den Schlägen der Nacht«

Ihr Kommentar zu Zwischen den Schlägen der Nacht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.