Die Falter von

Buchvorstellung

Die Falter von

Originalausgabe erschienen 2000unter dem Titel „Perdido Street Station“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 557 Seiten.ISBN 3-404-23245-3.Übersetzung ins Deutsche von Eva Bauche-Eppers.

»Die Falter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

New Crobuzon ist ein Moloch von einer Stadt. Menschen und Mutanten leben in ihr, Arbeiter und Sklaven, Künstler und Huren, Magier und Wissenschaftler. Tausende Jahre lang sorgte eine brutale Miliz für Frieden. Und dann kommt ein Fremder in die Stadt. Mit Gold in den Taschen und einem unmöglichen Anliegen. Und er löst eine Katastrophe aus: Ein ";Falter”, ein alles vernichtender Mutant, entkommt den Labors der Wissenschaftler und beginnt die Stadt zu verwüsten.

Ihre Meinung zu »China Miéville: Die Falter«

Ihr Kommentar zu Die Falter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.