Kreuzfeuer von Chris Bunch

Buchvorstellung

Kreuzfeuer von Chris Bunch

Originalausgabe erschienen 1984unter dem Titel „The Wolf Worlds“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 382 Seiten.ISBN 3-442-25001-3.Übersetzung ins Deutsche von Gerald Jung.

»Kreuzfeuer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Lupus-Cluster. Ein weit entfernter Sternhaufen am Rande des Imperiums, beherrscht von zwei Sekten, die sich einen erbitterten Glaubenskampf liefern. Bisher hat sie der Ewige Imperator gewähren lassen – doch inzwischen bedrohen sie die Transportwege des Imperiums. Jetzt soll ein Mann für stabile Verhältnisse im Cluster sorgen: Sten. Ohne die Hilfe seines Gefährten Alex macht er sich an die Aufgabe, zwei Theokratien zu stürzen – und gerät zwischen den religiösen Fanatikern prompt ins Kreuzfeuer …

Ihre Meinung zu »Chris Bunch: Kreuzfeuer«

Ihr Kommentar zu Kreuzfeuer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.