Eisflamme von

Buchvorstellung

Eisflamme von

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „Icefire“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 384 Seiten.ISBN 3-570-28016-0.Übersetzung ins Deutsche von Petra Koob-Pawis.

»Eisflamme« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In Eisflamme wird die Geschichte von David Rain und seinem Leben in dem Künstlerhaushalt der Pennykettles fortgesetzt. Mitten im Sommer fängt es im Wayward Crescent an zu schneien. Als wäre das nicht schon seltsam genug, wird David von dem angesehenen Geografen Doktor Bergstrom dazu aufgefordert, der Frage nachzugehen, ob es Drachen wirklich gegeben hat. Davon überzeugt, dass die schuppigen Wesen nur in Märchen vorkommen, beginnt David mit der Arbeit. Dann macht er jedoch eine erstaunliche Entdeckung und seine Neugier ist geweckt. Fest entschlossen, das weit in die Vergangenheit reichende Geheimnis der Drachen zu lüften, macht er sich auf eine gefährliche Reise …

Ihre Meinung zu »Chris D´Lacey: Eisflamme«

Ihr Kommentar zu Eisflamme

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.