Der Preis des Lebens von Christian Endres

Buchvorstellung

Der Preis des Lebens von Christian Endres

Originalausgabe erschienen 2008, 194 Seiten.ISBN 3941258044.

»Der Preis des Lebens« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sie haben alles verloren. Und doch können sie noch mehr verlieren. Der eine ist ein ausgestoßener Jagam, ein von Rache und Verbitterung angetriebener Krieger der Kirche. Der andere ein geläuterter Vampir auf der mühsamen Gralssuche nach dem Sinn des Lebens. Zwei gefallene Helden, trotz aller Unterschiede Schattenbrüder, die gemeinsam den dunklen Pfad zwischen Vergeltung und Vergebung beschreiten. Einen Pfad, gesäumt von Werwölfen, Zauberern, Vampiren, Nixen, Trollen, Höllenpriestern und der bittersüßen Widersprüchlichkeit des Seins.

Ihre Meinung zu »Christian Endres: Der Preis des Lebens«

Ihr Kommentar zu Der Preis des Lebens

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.