Himmelsgöttin von Christopher Moore

Buchvorstellung

Himmelsgöttin von Christopher Moore

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Island of the Sequined Love Nun“,deutsche Ausgabe erstmals 1998, 445 Seiten.ISBN 3-442-44397-0.Übersetzung ins Deutsche von Christoph Hahn.

»Himmelsgöttin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

in Kürze:

Eine Insel in der Südsee, Palmen, Strand, eine atemberaubende Blondine und ein paar Wilde: das Paradies auf Erden. Allerdings nicht für Pilot Tuck, den geborenen Verlierer. Die Eingeborenen entpuppen sich als Kannibalen, und die Sexbombe als pures Gift. Doch das ist noch nicht alles – ein skrupelloser Arzt mißbraucht die Insulaner für seine Geschäfte. Zusammen mit einem verrückten Transvestiten und der Fledermaus Roberto plant Tuck die Rettung der Inselbewohner...

Ihre Meinung zu »Christopher Moore: Himmelsgöttin«

Ihr Kommentar zu Himmelsgöttin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.