Der Sohn des Drachen von Christopher Zimmer

Buchvorstellung

Der Sohn des Drachen von Christopher Zimmer

Originalausgabe erschienen 1999, 377 Seiten.ISBN 3-499-21265-X.

»Der Sohn des Drachen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als Florin das Schullager schwänzt und sich zu den Zelten der Drachenritter schleicht, überstürzen sich plötzlich die Ereignisse und reißen ihn in eine abenteuerliche, gefährliche Welt. Er begegnet dort Wesen, die ganz anders sind, als Märchen und Sagen sie beschreiben: Drachen. Florin erfährt, was Drachen und Menschen auf fantastische Weise verbindet und wer er selber wirklich ist. Gemeinsam mit einem der Drachen versucht Florin die Gefahr zu bannen, der er selber das Tor in diese Welt geöffnet hat: die Flamme und das Schwert, die beiden Elemente, durch die sich die Magie der Drachen und die Kraft der Menschen zu einer schrecklichen Waffe vereinen.

Ihre Meinung zu »Christopher Zimmer: Der Sohn des Drachen«

Krauss Kevin zu »Christopher Zimmer: Der Sohn des Drachen«15.11.2008
Ich habe dieses Buch bereits gelesen und finde,dass es einfach ein wundervolles Buch ist...Man erschafft sich sozusagen eine eigene Welt,erlebt zusammen mit Florin und Ulysses ihre Abenteuer und fühlt sich dabei einfach glücklich...Ein fantastisches Fantasybuch,das jeder einfach mal lesen sollte...Wer dies nicht tut,der hat Pech gehabt und wird nie in die Welt der Drachen "eintauchen" können...
Dieses Buch wurde so phantastisch formuliert,hat sowohl spannende,lustige als auch traurige Momente,die in einem ausgewogenen Mix zusammengeführt sind...Ein einfach nur gutes Buch...
Ihr Kommentar zu Der Sohn des Drachen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.