Mann aus der Retorte von Clifford D. Simak

Buchvorstellung

Mann aus der Retorte von Clifford D. Simak

Originalausgabe erschienen 1968unter dem Titel „The Werewolf Principle“,deutsche Ausgabe erstmals 1968, 159 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wulf H. Bergner.

»Mann aus der Retorte« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Andrew Blake sah aus wie ein Mensch. Die Besatzung eines Raumschiffes fand ihr hilflos im All treibend in seiner Rettungskapsel. Die Retter erweckten ihn aus Jahrhundertelangem Kälteschlaf und brachten ihn zur Erde zurück. Noch weiß niemand, wer oder was Andrew Blake wirklich ist – auch Blake selbst nicht, denn er hat sein Gedächtnis verloren. Nachforschungen werden angestellt, und Blake beginnt sich zu erinnern. Unheimliche Veränderungen gehen in ihm vor – und die Menschen fürchten Blake, als die Wahrheit bekannt wird: Andrew Blake ist kein Mensch. Andrew Blake ist ein Produkt des Geheimprojekts Werwolf.

Ihre Meinung zu »Clifford D. Simak: Mann aus der Retorte«

Ihr Kommentar zu Mann aus der Retorte

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.