Nacht über dem Mars von Clifford D. Simak

Buchvorstellung

Nacht über dem Mars von Clifford D. Simak

Originalausgabe erschienen 1967, 64 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Nacht über dem Mars« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Clifford D. Simak: Nacht über dem Mars«

Rüdiger Tomczak zu »Clifford D. Simak: Nacht über dem Mars«31.07.2008
Drei Erzählungen, veröffentlicht in einem Moewig Groschenheft von 1967. "Ärzte im Universum" handelt von einer totalitären Zukunft, in dem Gesundheitswahn jeden Kranken zum Kriminellen macht. Wie meistens bei Simak triumphiert die Freude am Leben. Die zweite "Vorposten" ist ein Beispiel für Simaks Humor. Maschinen, gesteuert von einer ausserirdischen Intelligenz machen sich unabhängig, unter anderem eine Nähmaschine und eine Schreibmaschine. Die schönste ist vielleicht die letzte "Nacht über dem Mars". Ähnlich wie in Bradburys "Mars Chroniken", ist der Planet auch hier ein neues Terrain für Eroberung, Ignoranz und Unterdrückung der Fremden. Das ist das 13 Buch, dass ich von Simak gelesen habe und obwohl nicht alle von der Klasse wie "City" oder "Way Station", aber das erzählerische Niveau ist von einer erstaunlichen Beständigkeit.
Alein wegen Simak durchsuche ich sämtliche Antiquare, Ebay etc, auf der Suche nach Exemplaren dieser alle nicht mehr aufgelegten Bücher. In diesem Zusammenhang möchte ich besonders das leider nur in Englisch erhältliche letzte Buch "HIGHWAY OF ETERNITY" empfehlen, seinen letzten Roman.
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Nacht über dem Mars

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.