Verteufelte Welt von Clifford D. Simak

Buchvorstellung

Verteufelte Welt von Clifford D. Simak

Originalausgabe erschienen 1970unter dem Titel „Out of Their Minds“,deutsche Ausgabe erstmals 1971, 124 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Birgit Ress-Bohusch.

»Verteufelte Welt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Gefangene der anderen Welt – Horton Smith, der bekannte Rundfunk- und Fernsehreporter, glaubt nicht an Gespenster und Dämonen. Er glaubt nicht an die Existenz einer parallelen Erde, obwohl die Aufzeichnungen und Berichte eines alten Freundes, der unter mysteriösen Umständen verunglückte, den Beweis dafür zu liefern scheinen. Erst als Horton Smith auf dem Weg zu seinem Heimatort unheimliche Erlebnisse hat, erst als er von Klapperschlangen, einem Flugungeheuer und von Werwölfen bedroht wird, ändert er seine Meinung. Und als er schließlich mit Kathy Adams, seiner Begleiterin, auf die andere Welt versetzte wird, erkennt er die schreckliche Gefahr, die der Menschheit droht. Ein Kompromiß muß geschlossen werden, sonst sind beide Welten verloren …

Ihre Meinung zu »Clifford D. Simak: Verteufelte Welt«

Ihr Kommentar zu Verteufelte Welt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.