Hereticus von Dan Abnett

Buchvorstellung

Hereticus von Dan Abnett

Originalausgabe erschienen 2002unter dem Titel „Hereticus“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 416 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Christian Jentzsch.

»Hereticus« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Mit „Eisenhorn: Hereticus“ beendet Superstar Dan Abnett seine große „Warhammer-40.000“-Trilogie: die atemberaubenden Abenteuer des Inquisitors Gregor Eisenhorn. Angesiedelt in einer archaischen Zukunftswelt, in der sich die Menschheit in der Galaxis ausgebreitet hat und nun einer düsteren Macht gegenübersteht, haben Abnetts Romane auch in Deutschland eine riesige Fangemeinde.

Ihre Meinung zu »Dan Abnett: Hereticus«

Ihr Kommentar zu Hereticus

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.