Die Hyperion-Gesänge von Dan Simmons

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2004unter dem Titel „The Hyperion Omnibus“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 1500 Seiten.ISBN 3-453-52978-2.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die Hyperion-Gesänge« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In den Weiten des Alls hat sich die Menschheit über un zählige Sonnensysteme ausgebreitet. Während technischer Fortschritt und Dekadenz Unmögliches wahr machen, suchen sechs Menschen Antwort auf die größte aller Fragen: Was ist das Leben, was ist der Tod?

Inhalt:

Ihre Meinung zu »Dan Simmons: Die Hyperion-Gesänge«

manni zu »Dan Simmons: Die Hyperion-Gesänge«06.02.2017
Vorab: Ich bin nicht wirklich SiFi Fan, aber die (modernen) Klassiker habe ich schon gelesen. An dieses Werk wollte ich mich überhaupt nicht wagen, aber ich hatte Urlaub, warum nicht. Kurzum: Wer einmal anfängt kann nicht mehr aufhören. Die Geschichte ist so aufwühlend und hochemotional, toll erzählt, nie langweilig, ein wunderbares Lesevergnügen und teilweise ein Turnpager. 85°
Ihr Kommentar zu Die Hyperion-Gesänge

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.