Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire von Darren Shan

Buchvorstellung

Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire von Darren Shan

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „Vampire Blood Trilogy“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 536 Seiten.ISBN 3-426-28334-4.Übersetzung ins Deutsche von .

»Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ich ließ den Blick noch einmal an dem gruseligen Gebäude hinaufwandern und schluckte. Es sah genauso aus wie die Häuser in den Horrorfilmen. Wir blickten uns an und wussten beide, dass wir schreckliche Angst hatten, aber wenigstens waren wir zusammen.
»Gehen wir rein?«, fragte Steve.

Darren ist ein ganz normaler Teenager, bis zu dem Tag, als ein geheimnisvoller Mitternachtszirkus in die Stadt kommt. Seine nächtliche Vorstellung hat ungeahnte Folgen, denn Darren muss ein großes Opfer bringen – und zum Halbvampir werden! An der Seite seines neuen Lehrmeisters Mr. Crepsley entdeckt Darren eine dunkle, unheimliche, faszinierende Welt, findet neue Freunde und muss sich ungeahnten Abenteuern stellen …

Inhalt:

Ihre Meinung zu »Darren Shan: Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire«

Corinna zu »Darren Shan: Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire«18.06.2012
„Willkommen in der Welt der Vampire“
… so lautet der Untertitel vom ersten Band des Mitternachtszirkus.

Darren Shan lebt als ganz normaler Teenager in einer Kleinstadt. Er hat drei sehr gute Freunde, eine Familie mit der er sich prächtig versteht und sein Leben ist alles andere als außergewöhnlich.
Und das ist sein Problem, denn es passiert nichts.
Als dann sein Kumpel Alan mit einem Flugblatt des Cirque du Freak auftaucht, sind die Jungs in heller Aufregung. Denn die Eintrittskarten sind nur in geringer Anzahl verfügbar, die Vorstellung findet in der Nacht statt und eine Freakshow ist offiziell verboten. Als Darren dann mit seinem Freund Steve die Vorstellung besucht, ändert sich sein ganzes Leben...


Ich habe bereits vor dem Lesen schon einiges über den Mitternachtszirkus gehört und auch den Trailer zur Verfilmung des ersten Sammelbandes gesehen.

Denn in diesem ersten Band sind die folgenden drei Bücher enthalten:
1) Der Mitternachtszirkus
2) Die Freunde der Nacht
3) Die dunkle Stadt

Was mich bei diesem Buch gleich in den Bann gezogen hat, war das Ungewöhnliche, denn die Figuren (gerade im Zirkus) sind doch anders als in anderen Romanen.
Und gerade die erste Geschichte und das Geschehene rund um Darren war richtig spannend. Wie und warum er zum Halbvampir wurde... eine gute Idee und lesenswert.

Aber leider kann ich zum Ende des Buches noch nicht so ganz genau sagen, ob es mir nun gefällt oder nicht. Es hatte prima Ansätze und tolle Geschichten, aber Darren war mir teilweise zu jung von seiner Art her. Die Erlebnisse waren manchmal doch sehr einfach beschrieben und ich konnte die bestimmten Handlungen nicht ganz verstehen, ABER trotzdem war es unheimlich unterhaltend.

Und ich selber freue mich auch schon auf die nächsten Bücher, denn ich habe mir sagen lassen, dass es eine Steigerung geben wird.

Mein Fazit: Ein Buch, dass sicherlich nicht komplett begeistert, aber trotzdem Spaß macht. Und ich denke das ist auch OK so, denn die Zielgruppe werden eher Jungen um die 12 Jahre sein.

http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2012/06/darren-shan-mitternachtszirkus.html
Ihr Kommentar zu Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.