Die Insel der Elben von Dave Duncan

Buchvorstellung

Die Insel der Elben von Dave Duncan

Originalausgabe erschienen 1991unter dem Titel „Faery Land Forlorn“,deutsche Ausgabe erstmals 1995, 473 Seiten.ISBN 3-404-20271-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die Insel der Elben« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Bei ihrer Flucht durch das magische Fenster wurden Rap, der Stalljunge, und Inos, die Prinzessin, voneinander getrennt. Während Inos im Wüstenland Zark in Stammesfehden verwickelt wird, verschlägt es Rap und seine Gefährten, den unwilligen Goblin und Thinal, den zwielichtigen Gestaltwandler, auf die Insel der Elben, die wie keine zweite Region in Pandemia abgeschottet wird. Denn die letzten Elben bergen ein Geheimnis, das für viele wertvoll ist, auch für Rap auf seiner Suche nach Inos …

Ihre Meinung zu »Dave Duncan: Die Insel der Elben«

Ihr Kommentar zu Die Insel der Elben

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.