Der Thron im Diamant von David Eddings

Buchvorstellung

Der Thron im Diamant von David Eddings

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „The Diamond Throne“,deutsche Ausgabe erstmals 1991, 472 Seiten.ISBN 3-404-20268-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Der Thron im Diamant« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nach zehn langen Jahren des Exils kehrt der Ritter Sperber nach Elenien zurück, um seine Pflicht als Streiter der Königin zu erfüllen. Doch die junge Herrscherin Ehlana ist von einer geheimnisvollen Krankheit befallen: Sie lebt nur noch, weil die Zauberin Sephrania sie in unzerstörbares Kristall eingeschlossen hat. Zwölf Ritter haben ihr Leben verpfändet, um Zeit zu gewinnen, damit ein Heilmittel gefunden werden kann. Nach Ablauf jedes Mondes wird einer von ihnen sterben – bis schließlich nach dem Tod des letzten Edlen der Diamant zerschellen und Ehlana den Untergang bringen wird. Da macht sich Ritter Sperber kurz entschlossen auf, um Rettung zu suchen. Doch nur ein sagenumwobener, verschwundener Juwel vermag der Königin vielleicht Heilung zu bringen.

Ihre Meinung zu »David Eddings: Der Thron im Diamant«

Ordoso zu »David Eddings: Der Thron im Diamant«18.11.2010
Ich habe dieses Buch geradezu verschlungen. Es hat mich einfach gepackt und nicht mehr losgelassen. DIese Saga und ebenso ihre Fortsetzung (Tamuli) haben ihr überdurchschnittliches Niveau durchgehend halten können. Gerade die Figur der Königin Ehlana hat mich fasziniert und immer wieder zu Lachen gebracht. Auch die Beziehungen der Götter zueinander und ihre Verhaltensweisen waren mehr als nur amüsant.


gruß
Ordoso
Tanja König zu »David Eddings: Der Thron im Diamant«28.07.2007
Es ist nur faszinierend. Fantasie mit viel Ironie und Humor. Abwechslungsreiche Persönlichkeiten immer mit Schwächel und Fehlern und Tugenden. Eine Welt, die verzaubert und süchtig macht. Nächtelanges Durchlesen garantiert. Welten in die man eintaucht und von denen man sich verzaubern lässt. Ein absolutes Muss für jeden Fantasie-Fan.
Jesse zu »David Eddings: Der Thron im Diamant«05.02.2007
Eine außergewöhnliche und überdurchschnittliche Saga. Verzaubert und bannt den Leser ab der ersten Zeile. Die Personen werden so Detailiert beschrieben daß man nach wenigen Seiten glaubt sie schon Jahrelang persönlich zu kennen.
Aber das ist ja genau die Stärke der Eddings. Ich habe fast alle Bücher von Ihnen gelesen und muß sagen, es ist nicht eines dabeigewesen das nich aller erste Klasse gewesen war.
Aber speziell die Elenium Saga hat mich so sehr begeistert daß ich meine Tochter Ehlana getauft habe.
Auf einer Skala von 1-10 bekommt die Elenium Saga eine glatte 11

MfG
J.L
Ihr Kommentar zu Der Thron im Diamant

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.