Zauberin von Darshiva von David Eddings

Buchvorstellung

Zauberin von Darshiva von David Eddings

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „Sorceress of Darshiva“,deutsche Ausgabe erstmals 1990, 397 Seiten.ISBN 3-404-20143-4.Übersetzung ins Deutsche von .

»Zauberin von Darshiva« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Dunkle Gewitterwolken brauen sich über Garion, dem König des Westens, und seinen Gefährten zusammen. Zwar konnten sie aus der Gefangenschaft des Kaisers von Mallorea fliehen, doch jagen sie noch immer die Hexe Zandramas, die Geran, den Sohn des Königs, entführt hat, um ihn den Mächten des Bösen zu opfern. Ihre Reise führt sie über die Grenzen Malloreas in ein unwirtliches, feindliches Land. Vor ihnen lauern die Dämonen der Hexe, und hinter ihnen rückt Kaiser Zakath mit einer riesigen Streitmacht heran. Doch Garions einzige Sorge gilt dem kleinen Geran. Wenn er nicht bald den „;Ort, der nicht mehr ist“; findet, wo sich das Schicksal des Kindes entscheiden soll, dann ist Geran verloren – und mit ihm die Kräfte des Guten in der Welt. Doch wo dieser geheimnisvolle Ort liegt, wissen nicht einmal die mächtigsten Zauberer.

Ihre Meinung zu »David Eddings: Zauberin von Darshiva«

Ihr Kommentar zu Zauberin von Darshiva

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.