Die Baumkatzen von Sphinx von David Weber

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 1998unter dem Titel „Worlds of Honor“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 622 Seiten.ISBN 3-404-23247-X.Übersetzung ins Deutsche von Dietmar Schmidt.

»Die Baumkatzen von Sphinx« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In nur wenigen Jahren hat David Weber sich an die Spitze der internationalen SF geschrieben. Im Mittelpunkt seines Werks steht Honor Harrington, die zäheste und intelligenteste Sternenschiffkommandantin der ganzen Galaxis. Zu ihren Ehren statten David Weber und andere Spitzenautoren der SF dem Universum Honor Harringtons einen Besuch ab und verraten Neues über die Baumkatzen, den erbitterten Kampf zwischen Manticore und Haven und Honors Königin Elizabeth III.

Inhalt:

  • Linda Evans: Der Streuner
    The Stray
  • David Weber: Jeder Traum hat seinen Preis
    What Price Dreams?
  • Jane Lindskold: Das Gambit der Königin
    Queen’s Gambit
  • David Weber: Der schwerste Weg nach Hause
    The Hard Way Home
  • Roland J. Green: Ein Stellvertreterkrieg
    Deck Load Strike

Ihre Meinung zu »David Weber: Die Baumkatzen von Sphinx«

Ihr Kommentar zu Die Baumkatzen von Sphinx

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.