Frostbite von David Wellington

Buchvorstellung

Frostbite von David Wellington

Originalausgabe erschienen 2009unter dem Titel „Frostbite“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 368 Seiten.ISBN 3-492-26700-9.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Decker.

»Frostbite« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Cheyenne Clark muss als junges Mädchen hilflos mit ansehen, wie ihr Vater im eisigen Norden Kanadas von einem Werwolf getötet wird. Jahre später kehrt sie zurück an den Ort des Grauens, um blutige Rache zu nehmen. Doch es kommt anders: Cheyenne wird gebissen und verwandelt sich nach und nach in einen Werwolf, der in den langen Nächten den Mond anheult. Nun muss sie vor unerbittlichen Jägern fliehen, die es auf die letzten Werwölfe abgesehen haben – und somit auch auf Cheyenne. Einzig ihr ehemaliger Feind kann ihr jetzt helfen zu überleben …

Ihre Meinung zu »David Wellington: Frostbite«

Ihr Kommentar zu Frostbite

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.