Opferweg von Dean Koontz

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2014unter dem Titel „saint odd“,deutsche Ausgabe erstmals 2015, 400 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wulf Bergner.

»Opferweg« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Odd Thomas ist am Ende seiner Reise angekommen. Seit seine Freundin ermordet wurde, hat er Entsetzliches erlebt und grauenhafte Untaten verhindert, er hat blinden Hass und Mordlust kennengelernt, aber auch tiefste menschliche Liebe. Nun kehrt er zurück in seinen Heimatort Pico Mundo, wo seine Feinde ein letztes blutiges Komplott planen. Sie sind viel mächtiger als er, der Tod scheint ihm gewiss – aber wer sollte sonst seine Freunde retten?

Ihre Meinung zu »Dean Koontz: Opferweg«

Ihr Kommentar zu Opferweg

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.