Wenn die Dunkelheit kommt von Dean Koontz

Buchvorstellung

Wenn die Dunkelheit kommt von Dean Koontz

Originalausgabe erschienen 1984unter dem Titel „Darkfall“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 314 Seiten.ISBN 3-453-02444-3.Übersetzung ins Deutsche von Irene Holicki.

»Wenn die Dunkelheit kommt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Baba Lavelle ist ein Fremder in New York. Seine Domäne ist die Nacht, sein ständiger Begleiter der Tod. Er gebietet über die dunklen Kräfte des Voodoo. Grausam und entschlossen macht er sich an seine Aufgabe.

Ihre Meinung zu »Dean Koontz: Wenn die Dunkelheit kommt«

bounty927 zu »Dean Koontz: Wenn die Dunkelheit kommt«08.05.2008
ich habe dieses buch ziemlich schnell durch gelesen und war faziniert!!!
es war sehr spannend und ich konnte das buch teilweise nich mehr weglegen!!!
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Heaven23 zu »Dean Koontz: Wenn die Dunkelheit kommt«06.03.2008
In diesem Roman hat sich Koontz mal mit dem Thema Vodoo versucht. Ein mächtiger Vodoo-Priester, der mit kleinen, wilden Höllenkraturen Rache an einer Mafia-Familie nehmen will.
Leider hat Koontz in meinen Augen hier nicht unbedingt die Klasse geiefert, die er sonst immer schreibt. Trotzdem war es mal rceht abwechselungsreich und auch spannend, aber es passt einfach nicht sos ehr zu ihm !
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Wenn die Dunkelheit kommt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.