Der Deutsche Phantastik Preis 2014

Die Finalisten im Überblick

Dieser Tage läuft die Hauptrunde zum Deutschen Phantastik Preis 2014 aus. Abermals hatten die Leser der Seite phantastik-news.de im Frühjahr die Gelegenheit, Vorschläge einzureichen, aus denen in der Vorrunde dann die Finalteilnehmer ermittelt wurden. Nun fiebert jeder dem Ende der Abstimmugn entgegen – allerdings zieht es sich dann bis zur Preisverleihung in Dreieich noch ein paar Monate hin, denn dort neben der Frankfurter Buchmesse, werden die Gewinner auf dem BuchmesseCon dann bekannt gegeben.

Nominiert für den besten deutschsprachigen Roman sind:

Wie jedes Jahr halten sich hier die Kandidaten großer wie kleiner Verlage doch recht die Waage.

Internationale Anwärter auf den Titel „Bester Roman“ sind:

In dieser Kategorie geben sich jedes Jahr  die großen Namen des Genre die Hand – und wir alle würden den Gewinner doch allzu gerne auch einmal in Dreieich auf der Bühne begrüßen.

Wir sind gespannt, wer das Rennen bei den Kollegen von phantastik-news.de macht – einem reinrassigen Publikumspreis – und werden derweil in der kommenden Ausgabe selbst wieder unsere Leser zur Wahlurne bitten um das Phantastische Buch des Jahres zu küren.

dpp2014