Der Verräter von Diane Carey

Buchvorstellung

Der Verräter von Diane Carey

Originalausgabe erschienen 1986unter dem Titel „Battlestations!: Fortunes of War 2“,deutsche Ausgabe erstmals 1991, 311 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Brandhorst.

»Der Verräter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eigentlich wollte Commander Piper ihren Captain nur auf einem Segeltörn in der Karibik begleiten. Doch dann wird James Kirk verhaftet und ins Starfleet-Hauptquartier gebracht. Und auf der nächsten Insel wartet ein wenig vertrauenerweckendes Raumschiff: Der Konstruktionsschlepper Bananenrepublik – Pipers erstes Kommando. Erst auf dem Weg zum Planeten Argelius erfährt Piper die Hintergründe ihrer Mission: Die skrupellose Wissenschaftlerin Ursula Mornay hat die revolutionäre Transwarp-Technik gestohlen und versucht nun, die Föderation zu erpressen. Aber der Einsatz auf Argelius stellt für Piper auch eine emotionale Belastung dar: Ihr Freund, der Vulkanier Sarda, arbeitet mit Professor Mornay zusammen. Ist er der Verräter?

Ihre Meinung zu »Diane Carey: Der Verräter«

Ihr Kommentar zu Der Verräter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.