Ben in der Welt von Doris Lessing

Buchvorstellung

Ben in der Welt von Doris Lessing

Originalausgabe erschienen 2000unter dem Titel „Ben, in the World“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 208 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Lutz Kliche.

»Ben in der Welt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ben Lovatt ist erwachsen geworden, doch er findet sich nicht zurecht in dieser Welt. Die Menschen bleiben ihm fremd, so wie er den anderen ein Fremder bleibt. Seine Eigentümlichkeit hat etwas provozierend Unbegreifliches, das die Konventionen sprengt. Doris Lessing ergründet in einer unprätentiösen, dichten Sprache die Abgründe eines einsamen Menschen.

Ihre Meinung zu »Doris Lessing: Ben in der Welt«

Ihr Kommentar zu Ben in der Welt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.