Der Codex von Douglas Preston

Buchvorstellung

Der Codex von Douglas Preston

Originalausgabe erschienen 2004unter dem Titel „The Codex“,deutsche Ausgabe erstmals 2004, 480 Seiten.ISBN 3-426-62806-6.Übersetzung ins Deutsche von Ronald M. Hahn.

»Der Codex« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Söhne der Familie Broadbent sind seit Jahren zerstritten. Doch dann verschwindet ihr Vater. Während die Polizei noch ermittelt, erhalten die Brüder eine erschütternde Botschaft: Der unheilbar kranke Maxwell hat sich mit seinen aus Königsgräbern zusammengeraubten Schätzen in eine geheime Grabkammer einschließen lassen. Nur wenn es den Brüdern gelingt, ihre Differenzen zu überwinden, können sie ihn in den undurchdringlichen Weiten des Regenwaldes finden – und ihr Erbe retten. Was die drei nicht wissen: unter den Schätzen befindet sich Der Codex, in dem das Heilwissen der Maya festgehalten ist. Pharmakonzerne und andere Verbrecher sind bereit, dafür über Leichen zu gehen …

Ihre Meinung zu »Douglas Preston: Der Codex«

Ihr Kommentar zu Der Codex

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.