Ice Ship. Tödliche Fracht von Douglas Preston & Lincoln Child

Buchvorstellung

Ice Ship. Tödliche Fracht von Douglas Preston & Lincoln Child

Originalausgabe erschienen 2000unter dem Titel „The Ice Limit“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 528 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von .

»Ice Ship. Tödliche Fracht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der neue Wissenschaftsthriller des Erfolgsteams entführt die Leser ins Eismeer der Antarktis. Auf einer fluchbeladenen Insel südlich Chiles ruht seit Millionen von Jahren ein riesiger Meteorit in der Erde – das Objekt der Begierde für einen superreichen Sammler, der den gigantischen Fund zum Glanzstück seines Museums machen möchte. Hinter dem Rücken der Behörden will er seinen Schatz in Sicherheit bringen. Werden der von ihm angeheuerten Expedition die Bergung und der abenteuerliche Transport gelingen?

Ihre Meinung zu »Douglas Preston & Lincoln Child: Ice Ship. Tödliche Fracht«

Ihr Kommentar zu Ice Ship. Tödliche Fracht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.